Hintergrund grün Menü
E-mail Lernzuflucht Hagen Büro Nachhilfe Hagen Lernzuflucht Logo Vater Sohn Nachhilfe Hagen Lernzuflucht Erfolg Schülerinnen Schule Nachhilfe Hagen Nachhilfe Hagen Unterricht

Biologie lernen

Fächer, die bei der Lernzuflucht unterrichtet werden

Alle Themen der Biologie bei der Lernzuflucht

Ob Genetik, Neurobiologie, Ökologie oder Evolution.  Die Lernzuflucht hilft bei Problemen mit der Biologie weiter.

 

 

Biologie zu lernen führt zu guten Berufschancen

Biologie ist als Naturwissenschaft gerade auch beruflich bedeutsam. Qualifizierte Berufschancen hängen vielfach von guten Biologiekenntnissen ab.

 

Übersicht über die Homepage der Lernzuflucht Hagen Nachhilfe

 

Biologie lernen Schildkröte

 

Alle Fertigkeiten bei der Lernzuflucht zu Hause

In der Lernzuflucht können natürlich neben den schriftlichen Kompetenzen auch die Fertigkeiten des mündlichen Sprachgebrauchs in Gesprächen oder Referaten geübt werden.

 

Allgemeine Informationen zur Nachhilfe bei der Lernzuflucht Hagen

 

Biologie lernen bei der Lernzuflucht ist spannender

Oft ist der Schulunterricht sehr eintönig und wenig anschaulich. In der Lernzuflucht werden per Lern-App oder in unserem Kursportal schwierige Regeln geübt und anhand einfacher Fachtexte Fertigkeiten trainiert, die später auch mit mit schwierigeren Texten gelingen. Bei der Lernzuflucht liest der Unterrichtende auch die aktuelle Lektüre, so dass auch inhaltlich weitergeholfen werden kann.

 

Biologie lernen DNA

 

Die Geschwindigkeit beim Lernen bestimmt der Schüler

Der Schüler bestimmt die behandelten Themen und die Lerngeschwindigkeit. Anders als in der Schule können also große Probleme in lerngerechte Häppchen aufgeteilt werden.

 

So finden Sie zu uns - Lernzuflucht in Hagens Stadtmitte

Aktuelles wie zu Wiederholendes stehen gleichermaßen im Fokus

Natürlich steht die nächste Arbeit oder Klausur im Vordergrund, aber auch das Aufarbeiten älterer Schwächen ist beispielsweise in den Ferien möglich, wenn keine aktuellen Hausaufgaben und anstehende Tests die volle Konzentration fordern.

 

Haben Sie Fragen zur Nachhilfe bei uns? Bitte rufen Sie uns unter 02331-624403 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an buero@lernzuflucht.de

 

Biologie lernen Mikroskop

 

Themenbereiche der Biologie

Gegenstand der Biologie ist das Lebendige. Die dazu gehörigen Systeme sind von ihrer Struktur und Funktion äußerst kompliziert, komplex und ungemein vielfältig. Dadurch stellt sich die Biologie als eine anspruchsvolle und umfangreiche Wissenschaft dar, die auf Erkenntnisse aus der Chemie, Physik und Mathematik angewiesen ist.

 

Die Fragestellungen der Biologie weisen zudem Verbindungen zu anderen nahe verwandten Wissenschaften (z.B. Geographie, Medizin) und insbesondere zu den Geistes- und Sozialwissenschaften auf. Biologie hat damit von vornherein einen integrativen und fachübergreifenden Charakter.

 

So arbeiten wir - das pädagogische Konzept der Lernzuflucht

 

Biologie lernen Schmetterling

 

Biologie - eine Wissenschaft auf mehreren Ebenen

In der Biologie wird das Lebendige auf mehreren hierarchisch angeordneten Systemebenen erschlossen: von der molekularen über die zelluläre bis hin zur biosphärischen Ebene. Charakteristischer Gegenstand der Biologie ist eine in einem vernetzten Wechselbeziehungsgefüge sich befindende Individualität mit der dazugehörigen Variabilität. Vereinfachende Kausalitätsaussagen sind daher in den

seltensten Fällen möglich. Die Biologie ist die Naturwissenschaft, die sich mit einem Objekt befasst, das außer mit wissenschaftlichen Objektivierungsmethoden auch subjektiv (introspektiv) erfahrbar ist: mit dem Menschen.

 

Biologie hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sprunghaft entwickelt

Der Erkenntnisstand der Biologie ist inzwischen auf ein enormes Ausmaß angewachsen. Dies hat u.a. zu einer umfangreichen Auffächerung in ca. 30 Teildisziplinen geführt, die wenig Kohärenz aufweisen. Die Fortschritte der biologischen Forschung werden auch weiterhin zunehmen. Vieles von dem, was bis vor ein paar Jahren für nahezu undenkbar gehalten wurde, ist inzwischen machbar geworden. Damit ist die Biologie über den Charakter der experimentellen Grundlagenwissenschaft schon längst hinausgegangen und zeigt eine rasante Entwicklung als angewandte Naturwissenschaft. Diese Neuerungen sind aber auch oft mit Gefahren, Ohnmacht, Zweifelhaftigkeit und Ängsten verbunden (z.B. Gentechnologie). Sie tangieren dabei mehr oder weniger direkt die Lebenswelt des Menschen.

 

Biologie lernen Sonnenblume

 

Arbeitstechniken der Biologie

Die Biologie gewinnt ihre Erkenntnisse im Wesentlichen durch Beobachten, Beschreiben, Vergleichen, Systematisieren, Experimentieren und Denken in Modellen. Der Biologieunterricht ist auf gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen ausgerichtet, in denen die Schülerinnen und Schüler selbstbestimmt und in sozialer Verantwortung urteilen und handeln sollen. Diesen Anspruch realisiert der Unterricht, indem er sich mit dem Lebendigen beschäftigt und den Menschen als Teil der sich verändernden, einander bedingenden Umwelt versteht.

 

Die Biologie im Schulkontext

Die Fachinhalte in der Schulbiologie sind sowohl in Bezug auf fachübergreifende als auch auf innerfachliche Aspekte in einen sinnvollen Zusammenhang zu bringen und unter einen Leitgedanken zu stellen. Zersplitterung in Teildisziplinen kann so vermieden werden.

 

Die Stofffülle kann mit Hilfe des exemplarischen Prinzips beschränkt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen wichtige allgemeine und biologische Einsichten auf unterschiedliche Fälle zu übertragen. Dabei gewinnt das problemorientierte Vorgehen und das entdeckende Lernen an Bedeutung. Solche Unterrichtsphasen können aber durchaus mit Zeiträumen wechseln, in denen ein Orientierungswissen systematisch behandelt wird: Die im Biologieunterricht verwendeten Modelle sind notwendigerweise so komplex, dass einfache Schlussfolgerungen für die Studierenden unmöglich sind. Deshalb müssen in Informationsphasen Grundlagen geschaffen werden, die das Verständnis erst ermöglichen.

 

Haben Sie Fragen zur Nachhilfe bei uns? Bitte rufen Sie uns unter 02331-624403 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an buero@lernzuflucht.de

 

Unsere Bürozeiten sind von Montag bis Freitag von 13 Uhr bis 18.30 Uhr, am Samstag von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr.  In den Ferien sind wir von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 14 Uhr für Sie da. Während dieser Zeit können Sie gerne auch unangemeldet bei uns vorbeischauen. Wir bieten Nachhilfe ganzjährig - auch während aller Ferien!

 

Biologie lernen Eisvogel

 

Lernzuflucht -

Hier fühlt sich Bildung zu Hause!

Büro: Mo-Fr 13.00-18.30

Sa 10.30-13.30

25 Jahre Erfahrung in Bildung

Nachhilfe, wie sie sein soll.

Bei uns steht der Schüler im Mittelpunkt.

Häufige Fragen Lernzuflucht Hagen Kontakt Lernzuflucht Hagen

Lernzuflucht Hagen

Tel.: 02331-624403

Kampstr.29, 58095 Hagen

buero@ lernzuflucht.de

Büro: Mo-Fr 13:00-18:30

Sa 10:00-13:30

Logo Apple App Store Lernzuflucht Hagen Information Nachhilfe Logo Google Play App Lernzuflucht Hagen Nachhilfe
Hintergrund grün Menü

Biologie lernen Schildkröte

Biologie lernen Sonnenblume

Biologie lernen Eisvogel

Hintergrund grün Menü

Biologie lernen Schildkröte

Biologie lernen Sonnenblume

Biologie lernen Eisvogel

Hintergrund grün Menü

Biologie lernen Schildkröte

Biologie lernen DNA

Biologie lernen Mikroskop

Biologie lernen Schmetterling

Biologie lernen Sonnenblume

Biologie lernen Eisvogel